Auf einen Blick

Restaurierung antiker und historischer Möbel

Fachgerechte und originalgetreuer Restaurierung von Möbelstücken unter Einsatz historischer Materialien und Arbeitstechniken in unserer eigenen Werkstatt.

Aufarbeitung und Umbau moderner Möbel

Die Aufarbeitung, Umgestaltung und Reparatur eines Möbels kann eine neue Farbe, Form oder auch Funktion beinhalten. Dazu zählen Arbeiten wie Ablaugen, Abbeizen, Lackieren von Oberflächen, neue Schrankeinteilungen, und vieles mehr.

Reparaturen

Ein wackeliger Stuhl, ein Riss im Glas der Vitrine, ein gebrochenes Stuhlbein, ein gesprungener Spiegel – auch kleinere Reparaturarbeiten an Möbeln sind in unserer Werkstatt gern gesehen.

Bau von Möbel nach Maß

Anfertigung von individuellen Holzmöbeln und Einrichtungsgegenständen nach Maß. Der Vielfalt von Massivhölzern, Furnieren, Holzwerkstoffen und Oberflächenveredelungen sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Ersatzteile

Fehlende Beschläge, Schlösser, Schlüssel und Zierleisten machen wir für Sie in unserer eigenen Sammlung antiker Ersatzteilen ausfindig oder bestellen passende Nachbildungen. Nachfertigungen fehlender Holzelemente nach Vorlage oder freiem Entwurf sind ebenfalls möglich.

Polsterung, Polsterstoffe und Stuhlgeflechte

Ob antike oder moderne Sitzmöbel – ein neues Polster oder Geflecht macht ein Sitzmöbel wieder benutzbar und sorgt für einen guten Sitzkomfort.

Schädlingsbekämpfung

Hausbock und Nagekäfer – auch als „Holzwurm“ bekannt – zählen zu den einheimischen Holzschädlinge, die auch Möbel befallen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Erkennung des Befalls und leiten ein entsprechend umweltfreundliches und für den Menschen unbedenkliches Verfahren in die Wege.

Abhol- und Lieferservice

Wir sorgen dafür, dass Ihr Möbel von Ihnen zu Hause auf sicherem Wege zu uns in die Werkstatt gelangt. Wir kümmern uns um Abbau, Verpackung und Transport im firmeneigenen Transporter. Hol- und Bringdienst im gesamten Rhein-Main-Gebiet: Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Darmstadt, Kaiserslautern, Koblenz, Trier… Können wir einen Transport aufgrund der Entfernung einmal nicht selbst ausführen, beauftragen wir für Sie gerne ein vertrauenswürdiges und uns bekanntes Transportunternehmen.

Möbel­restaur­ierung

Jedes antike Möbel ist individuell. Die Vorgehensweise bei einer Restaurierung hängt vom Möbelstück und seinem Zustand ab. Der restauratorische Lösungsweg ergibt sich aus der Kombination von fachlich-handwerklicher Machbarkeit, Ihren individuellen Wünschen und dem finanziell möglichen Rahmen. Wenn der Zustand es zulässt, überarbeiten und regenerieren wir ein Möbel, anstatt es komplett zu erneuern. Dies entspricht dem restauratorischen Grundgedanken und erhält den Charakter eines Möbels.

Die Restaurierung Ihrer Antiquitäten erfolgt durch ausgebildete und kunsthistorisch versierte Schreiner in unserer eigenen Werkstatt. Zum Einsatz kommen historische Materialien und Methoden der jeweiligen Stilpoche.

Aufarbeitung moderner Möbel

Statt ein liebgewonnenes Stück wegzuwerfen verlängert eine Aufarbeitung die Lebenszeit eines Möbels. Das kann die Reparatur eines Schadens sein sowie die Umgestaltung eines Möbels, durch eine neue Farbe, Form oder auch Funktion. Alte und neue Materialien werden gemischt und erzeugen so Kontraste. Ein gebrauchtes Möbelstück kann dadurch im zeitgemäßen Design erscheinen.

Bei der Reparatur und Aufarbeitung von jüngeren Möbeln nutzen wir die Möglichkeiten moderner Techniken und Materialien. Für moderne Oberflächen stehen vielfältige Möglichkeiten mit farblosen oder farbigen Lacken, Wachsen und Ölen zur Verfügung.

Wir freuen uns über jede neue Herausforderung!

Möbel nach Mass

Für die Umsetzung von anspruchsvollen und ausgefallenen Ideen stehen Massivhölzer, Furniere und weitere Holzwerkstoffe zur Auswahl. Ihre Ideen werden gemeinsam mit uns visualisiert, sodass Sie bereits vor der Umsetzung eine Vorstellung des fertigen Möbels bekommen. Die Umsetzung geschieht maschinell und per Handarbeit auf Maß. Auf Ihre Wünsche hin wird die Oberfläche gebeizt, poliert, lackiert, gewachst oder geölt.

Lassen Sie sich von uns ausgiebig zu Holzart, Farbe, Form und Oberfläche beraten.

Polsterung & Geflecht

Polsterung und Neubezug von Sitzmöbeln

Ein neues Polster sorgt für erstklassigen Sitzkomfort und die individuelle Ästhetik Ihrer Stühle, Sessel und Sofas. Dabei wird auf eine langlebige Schnürung mit Metallfedern und dem natürlichen Material Seegras gesetzt.

Für den Neubezug eines Polstermöbels können Sie aus einer großen Auswahl von qualitativen Bezugsstoffen wählen. Da uns sowohl ansprechende Optik als auch Gebrauchstauglichkeit wichtig sind, wird ausschließlich Qualitätsware namhafter Markenhersteller verwendet. Unsere Textilhersteller und -lieferanten: Backhausen, Emil Rotter, Höpke Textil-Verlag, Saum & Viebahn

Erneuerung von Stuhlgeflechten

Ein in Handarbeit hergestelltes Stuhlgeflecht kann die Verbindung von Vergangenheit und Gegenwart darstellen und Ihnen viel Freude bei der zukünftigen Nutzung Ihres Sitzmöbels bereiten.

Eine Reparatur bzw. der Austausch einzelner Flechtfäden ist in den meisten Fällen nicht möglich. Deshalb muss das komplette Geflecht ersetzt werden. In Zusammenarbeit mit einer psychosozialen Einrichtung können wir Stuhlgeflechte aus Rohr, Binsen, dänischer Flechtschnur und Fertiggeflechte erneuern. Besondere Flechtmuster, wie Halb- oder Vollsonnen, sind auf Anfrage möglich.

Zusätzlich zu einem neuen Geflecht können wir in unsere Werkstatt Reparaturen an Flechtrahmen und dem gesamten Sitzmöbel durchführen.

Workshop

Bei unserem Workshop bieten wir Ihnen einen Tag lang einen Blick hinter die Kulissen einer Schreinerwerkstatt und die Möglichkeit ein eigenes Möbelstück wieder aufzumöbeln.

Mit einer Gruppengröße von maximal 6 Personen widmen wir uns voll und ganz den Aufarbeitungswünschen unserer Teilnehmer. Nach vorheriger Absprache kann nahezu alles bearbeitet werden, was unter dem Arm tragbar ist. Tische, Stühle, Nachttische oder Truhen, viele Stücke haben in der Vergangenheit schon einen neuen Schliff erfahren.

Neben einem überarbeiteten Möbelstück nehmen die Teilnehmer aber auch viele Tricks und Kniffe der Profis mit nach Hause.

Wir bitten um Verständnis, dass Geflechte oder Polsterungen am Kurstag nicht durchgeführt werden können.

Fakten

Hier die Rahmendaten zu unseren Workshops:

  • Anmeldung: per Mail an kontakt@antikemoebel-metzner.de (Vorname, Name, Adresse, Anzahl der Plätze)
  • Dauer: 10-18 Uhr (inkl. 1 Stunde Mittagspause)
  • Kosten: 120 Euro
  • maximale Teilnehmer: 6 Personen
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

  • Nächster Termin: 21.10.2017 (noch 2 Plätze verfügbar)
  • Nächster Termin: 04.11.2017 (noch 2 Plätze verfügbar)

Wir bitten um vorherige Absprache des zu überarbeitenden Möbels.